17 04 02 DSC4151

PGHV Kiel-Süd e.V - Mitglied im DVG

Basisausbildung

Basisausbildung umfasst die Bereiche der Welpenstunde bis zur bestandenen Begleithundprüfung. Diese Prüfung ist die Voraussetzung für alle weiteren prüfungsrelevanten Hundesportarten.

Die Welpenstunde

Ziel einer guten Welpenstunde sollte es sein, den Grundstein für ein gutes Mensch/ Hund - Team zu legen. Der Welpe sollte zu einem selbstbewussten, umweltsicheren und sozialverträglichen Partner des Menschen werden.
Gerade in der heutigen Gesellschaft, in der das Image des Hundes mehr als gestört ist, fallen unerzogene Hunde deutlich auf.
Sie sind interessiert? Wie? Wo? Wann? Dann lesen Sie weiter im Bereich Welpen.

Die Junghundstunde...

ist die Aufbaustunde. Doch auch Quereinsteiger, die unsere Welpenstunde nicht besucht haben, werden mühelos integriert. Wenn Ihr Liebling älter als 16 Wochen ist, gehört er in diese Gruppe.
Mehr Infos finden Sie im Bereich Junghunde.

Die Begleithund-Prüfung

Der Weg bis dahin ist sehr lang. Wenn man bedenkt, dass ein Hund ein Kommando 2.000 bis 4.000 mal richtig verknüpfen muss damit er es in sein Langzeitgedächtnis aufnimmt und erst dadurch jederzeit abrufbar ist - da kann sich jeder ausrechnen wieviel Zeit und Engagement die Hundeausbildung in Anspruch nimmt.
Was alles zum großen Highlight "Prüfung" gehört, finden Sie im Bereich Begleithunde.

 

Anzeige
Unser Sponsor Wildborn
Zum Seitenanfang