17 04 02 DSC4151

PGHV Kiel-Süd e.V - Mitglied im DVG

1. Mannschaftslauf – Landes-Vereinsmeisterschaft Schleswig-Holstein

Auch in diesem Jahr hat der PGHV Kiel Süd wieder eine Mannschaft für die Landes-Vereinsmeisterschaft Schleswig-Holstein gestellt. In diesem Jahr sind wir mit 7 Mensch-Hund Teams sogar mit der maximalen Starteranzahl einer Mannschaft vertreten (namentlich: Virginia mit Ayden und Roxy, Anika mit Pico, Eva mit Pablo, Sarah mit Amy, Melanie mit Kira und Rielana mit Rübe). Angetreten sind wir mit dem Teamnamen „Pawsome“ und einheitlichen Team-Shirts ;)

20190309 Mannschaftslauf 1

Am Samstag den 09.03.2019 war der Auftakt der Mannschaftsläufe bei Agility – Fast and Flowing e.V. in der Hundehalle in Sterup. Morgens früh gegen halb 7 machten sich die ersten Teammitglieder bei noch trockenen Witterungsbedingungen auf den Weg. Das änderte sich allerdings im Laufe des Tages und das Wetter variierte zwischen Regen, Hagel, Sturm und Schnee, sodass wir über die Ausrichtung des ersten Turniers in der Hundehalle sehr dankbar waren.

Der Vormittag begann mit den A-Läufen, die wir sehr erfolgreich absolviert haben. Virginia und Ayden mussten als erste aus unserem Team an den Start und erliefen sich in der Kategorie A2 small einen fehlerfreien Lauf und somit eine Quali für die A3 auf Platz 1. Die Messlatte war somit von Anfang an hoch, wurde aber von unseren nächsten Startern grandios aufrecht erhalten, denn Anika und Pico erliefen sich in der Kategorie A2 medium ebenfalls einen fehlerfreien Lauf und somit eine Quali für die A3 auf Platz 2. In der gleichen Klasse gingen auch Eva und Pablo an den Start und erliefen sich den 8. Platz. In der Klasse A1 large stellten wir die meisten Starter und sammelten weiterhin viele Punkte für unsere Teamwertung. Von insgesamt 28 Startern landeten Sarah und Amy auf Platz 4, dicht gefolgt von Melanie und Kira auf Platz 5 und Rielana und Rübe erliefen sich den 10. Platz.

Nach dem Mittagessen hieß es für uns alle den gleichen Parcours zu absolvieren: Jumping open. Virginia und Ayden nahmen noch eine weitere Platzierung mit nach Hause und landeten auf Platz 2 (small). In der Kategorie medium erliefen sich Eva und Pablo Platz 8 und in der Kategorie large erliefen sich Melanie und Kira Platz 6, Virginia und Roxy Platz 9 und Sarah und Amy Platz 11. Wir konnten also auch in der zweiten Tageshälfte viele Punkte für die Mannschaft sammeln und landeten mit insgesamt 290 von möglichen 400 Punkten in der Teamwertung auf dem geteilten 2. Platz. Wir sind selbst sehr überrascht über diesen erfreulichen Auftakt und natürlich gespannt auf die Entwicklung in den nächsten beiden Läufen, über die wir euch hier gern auf dem Laufenden halten werden.

20190309 Mannschaftslauf 2

Wir danken dem Verein Agility- Fast and Flowing für die Turnierausrichtung und den reibungslosen Tagesablauf und kommen euch gern in der Hundehalle wieder besuchen.

Sarah

img logo

Anzeige
Unser Sponsor Wildborn
Zum Seitenanfang