17 04 02 DSC4151

PGHV Kiel-Süd e.V - Mitglied im DVG

DSC05472Obedience

Obedience (engl. „Gehorsam“) ist eine Hundesportart, bei der es besonders auf die harmonische, schnelle und exakte Ausführung der Übungen ankommt. Daher wird Obedience auch als „hohe Schule“ der Unterordnung bezeichnet, bei der ein gut eingespieltes Mensch-Hund-Team die Grundvoraussetzung darstellt. Diese Harmonie erreicht man nur, wenn der Hund seinem Menschen vertraut und Spaß an der gemeinsamen Arbeit hat. Daher legen wir viel Wert auf die Motivation des Hundes und den gemeinsamen Spaß am Training. Neben dem Gehorsam des Hundes wird auf der Prüfung innerhalb der Gruppenübung auch die Sozialverträglichkeit mit anderen Hunden und Menschen abgeprüft, sodass wir regelmäßig mit fremden Hunden und Menschen und als zusätzliche Prüfungsvorbereitung auf fremden Plätzen trainieren. Gestartet wird in vier aufeinander aufbauenden Leistungsklassen, die neben der vom Steward angesagten und zuvor erstellten Fußarbeit viele weitere Einzelübungen enthalten. Einige dieser Übungen könnt ihr auf den Bildern aus unserem Training sehen.

Voraussetzung für die Aufnahme in unsere Gruppe ist eine bestandene Begleithundprüfung sowie eine gewisse Affinität zur Perfektion. Vor der Teilnahme an unserem Training ist eine Kontaktaufnahme mit den Trainerinnen erforderlich.

Autorin: Sarah Lutz

img logo

Anzeige
Unser Sponsor Wildborn
Zum Seitenanfang