Landes-Vereinsmeisterschaft Schleswig-Holstein, Teil 2

Genau eine Woche nach dem ersten Lauf sind wir am Samstag den 28.04.2018 nach Sterup gefahren, um am 2. Mannschaftslauf Schleswig-Holstein teilzunehmen. Die Mannschaft bestand aus den gleichen fünf Mensch-Hund Teams wie am Turnierwochenende zuvor und wir alle starteten zum ersten Mal in der neuen Agility-Halle in Sterup. Dieses Mal gingen alle unsere Läufe im Jumping Offen in die Mannschaftswertung ein. Eva und Pablo erzielten Platz 4 (Medium), Virginia und Ayden (Small), sowie Annika und Pico (Medium) belegten jeweils den 7. Platz und in der Größenordnung Large landeten Sarah und Amy auf Platz 30 und Rielana und Rübe auf Platz 33.

Turnier 2 2018 ML

In den A-Läufen landeten Sarah und Amy auf Platz 11 von 25 (A1, Large) und Annika und Pico sicherten sich sogar wieder einen Treppchenplatz und wurden in ihrer Klasse (A1, Medium) Zweite. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch dafür! Alle anderen A-Läufe gingen leider nicht in die Wertung ein, weil die restlichen Starter von uns individuelle, aber trotzdem sehr schöne Parcours gelaufen sind. Trotzdem hat die Mannschaft „Jump for Fun“ es geschafft in der Rangliste einen Platz nach oben zu rutschen. Wir sind also Stolz auf unseren Erfolg und wissen, dass bis zum nächsten Turnier der Slalom ganz oben auf unserem Trainingsplan steht. Wir danken dem HSV Eckernförde für die Ausrichtung des Turniers und die thematisch einwandfrei passende Versorgung: Hot Dogs.

Sarah Lutz